Moderne Techniken und Chinesische Medizin

Energiemessung mit der Terminalpunktdiagnose

Diese Untersuchungsmethode stellt ein Bindeglied zwischen der Traditionellen Chinesischen Medizin und moderner Messtechnik dar. An den Anfangs- und Endpunkten der Akupunkturmeridiane wird der elektrische Widerstand der Haut gemessen und mit computergespeicherten Normalwerten verglichen.

Durch das im Rahmen der Raumfahrttechnik entwickelte System ist eine äußerst exakte und reproduzierbare Messung gewährleistet. Sie ermöglicht eine Aussage über den Energiehaushalt der verschiedenen Organsysteme. Krankheiten können oft schon in der Entstehungsphase erkannt und therapiert werden.
Interessant ist die Messung auch zur Erfolgskontrolle jeglicher Therapieverfahren.

Terminalpunktdiagnose - Energiemangel des Funktionskreises Niere
Terminalpunktdiagnose - Deutlicher genereller Energiemangel