Raucherentwöhnung

Die starke Kombination: Akupunktur und Coaching

Sie haben sich entschlossen, das Rauchen aufzugeben und suchen eine wirksame Unterstützung? Die Kombination aus klassischer Akupunktur, Ohrakupunktur und Coaching bietet hier eine optimale Hilfe.

Die erste Voraussetzung für eine erfolgreiche Raucherentwöhnung ist der entschiedene Wunsch, das Rauchen wirklich aufzuhören. Sollten Sie sich hier nicht ganz sicher sein, dann kann durch eine Coaching-Sitzung ein klar umrissenes und erstrebenswertes Ziel entworfen werden, das genau auf Ihr persönliches Profil zugeschnitten ist.

Im Rahmen des Coachings kann außerdem ein "Notfallanker" installiert werden, der es Ihnen ermöglicht, immer dann, wenn der Wunsch nach einer Zigarette übermächtig zu werden droht, innerhalb von Sekunden in einen Zustand zu kommen, der Ihnen erlaubt abstinent zu bleiben.

In der Entzugsphase wird dann mit Akupunktur gearbeitet, um eventuell entstehende Entzugs-erscheinungen abzufangen, die Lust auf das Rauchen zu dämpfen und innere Ruhe und Ausgeglichenheit einkehren zu lassen. Wenn Sie keine Nadelakupunktur wünschen, kann stattdessen die völlig schmerzlose Laserakupunktur verwendet werden.

Sie können sich gerne zu einem unverbindlichen Erstgespräch anmelden, um weitere Details zu besprechen.

Weitere Informationen zum Coaching finden Sie hier: coaching-in-ulm.de